Einleitung

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen und professionelle Zahnreinigungen bilden die wichtigste Säule zur langfristigen Erhaltung Ihrer Zahngesundheit. Ein gesundes und attraktives Lächeln steigert nicht nur Ihr Wohlbefinden, sondern trägt auch zur allgemeinen Körpergesundheit bei.

Regelmäßiges Zähneputzen und die allgemeine häusliche Mundpflege sind dabei eine wichtige Voraussetzung, reichen aber oft nicht aus, da es Bereiche und Nischen im Mund gibt, die nur schwer zu reinigen sind. Der tägliche Genuss von färbenden Nahrungs- und Genussmitteln, wie Tee, Kaffee oder Tabak, hinterlassen zudem Verfärbungen, die mit häuslichen Mitteln fast gar nicht beseitigt werden können. Ohne regelmäßige Prophylaxe können dadurch leichter Karies und Zahnfleischentzündungen entstehen: Infektionen, die durch die Bakterien im Zahnbelag verursacht werden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre häusliche Mundpflege am effektivsten gestalten. Dabei lernen Sie, wie Sie die verschiedenen Reinigungsinstrumente richtig handhaben. Ein individuell auf Sie abgestimmtes Prophylaxeprogramm beugt effektiv Mundgeruch, Karies und Zahnfleisch-Entzündungen langfristig vor.

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle ZahnreinigungDie professionelle Zahnreinigung (PZR) ist der wirksamste Schutz für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. Neben der gründlichen Zahnpflege zu Hause und den Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt, ist die professionelle Zahnreinigung der wichtigste Baustein der Prophylaxe.

Die professionelle Zahnreinigung wird durch speziell ausgebildetes Personal nach einem festgelegten Ablauf durchgeführt. Als erstes werden weiche und harte (mineralisierte) Zahnbeläge an allen Zähnen mittels Ultraschall oder Handinstrumenten entfernt. Besonders hartnäckige Verfärbungen werden mit einem Pulverstrahlgerät entfernt. Diese gereinigten Zahnflächen werden nun mit rotierenden Instrumenten und speziellen Polierpasten bearbeitet. Die so polierten Zahnoberflächen erschweren eine Neuansiedlung von Bakterien und geben dem Patienten zusätzlich ein angenehmes Gefühl an den Zähnen. Anschließend werden die gereinigten und polierten Zähne fluoridiert. Das Fluorid härtet den Zahnschmelz und schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben erwiesen, dass eine professionelle Zahnreinigung die bestmögliche Maßnahme und ideale Ergänzung ist, um Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund zu erhalten. Sie sollte – je nach Erkrankungsrisiko – mindestens zwei Mal im Jahr erfolgen.

Schwangerschaftsprophylaxe

SchwangerschaftsprophylaxeIn der Schwangerschaft müssen Frauen ganz besonders auf Ihre Zahngesundheit achten. Ihr Zahnfleisch reagiert durch die Hormonumstellung im Körper jetzt besonders empfindlich auf bakterielle Zahnbeläge, denn es wird stärker durchblutet und es kommt viel schneller zu Beschwerden als sonst. Eine als Schwangerschaftsgingivitis bezeichnete Zahnfleischentzündung kann entstehen. Dadurch blutet das Zahnfleisch leichter und es werden das Zähneputzen und weitere Mundhygienemaßnahmen vernachlässigt.

Achten Sie in der Schwangerschaft daher besonders auf regelmäßige Prophylaxesitzungen und verkürzen Sie die Abstände Ihrer Kontrolluntersuchungen, um Ihr empfindliches Zahnfleisch in der Zeit gesund zu halten und Krankheiten vorzubeugen.

Auch die häusliche Mundpflege bedarf in der Zeit einiger Umstellungen, so sollte z.B. eine weichere Zahnbürste benutzt werden, die das Zahnfleisch schont. Auch das wohl bekannteste Begleitsymptom der Schwangerschaft, die in den ersten Monaten auftretende Übelkeit, kann für Ihre Zähne zum Problem werden: Magensäure, die beim Erbrechen an die Zähne gelangt, greift den Zahnschmelz an, der infolge dessen weicher und verletzlicher wird. Putzen Sie sich aus dem Grund nicht sofort die Zähne, denn die Zahnbürste kann den Zahnschmelz noch mehr schädigen. Spülen Sie den Mund nur mit Wasser aus und warten Sie mit dem Zähnputzen ca. eine halbe Stunde.

Recall

Ihr individuelles Prophylaxeprogramm runden wir mit unserem modernen Recall-System ab. Wir legen großen Wert auf eine nachhaltige und regelmäßige Betreuung unserer Patienten und bieten Ihnen deshalb in unserer Praxis an, Sie auf Wunsch regelmäßig und kostenlos an Ihre bevorstehenden Vorsorgeuntersuchungen zu erinnern. Denn eine rechtzeitige Vorsorge beugt teure und oft schmerzhafte Zahn- und Zahnfleischbehandlungen vor.

Angepasst an Ihren individuellen Prophylaxe-Rhythmus, erhalten Sie von uns eine Nachricht, sobald Ihre nächste Prophylaxesitzung fällig wird.

Kontaktieren Sie uns

0208 – 89 01 90

Völklinger Str. 3
46117 Oberhausen

Anfahrt & Kontaktformular »

Sprechzeiten

Mo., Mi., Do.: 08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Di.: 08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Fr.: 08:00 – 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 – 13:00 Uhr